Springe zur Hauptnavigation Springe zum Inhalt

Werden auch Bauernhofkatzen geimpft?

Quelle: JanJBrand via Getty Images

Frage von Monika Kleiner:

Werden auch Bauernhofkatzen geimpft? Und falls ja: machen die Landwirte das selber?

Antwort von Jana Wendelken:

Unser Hofkater ist lediglich sterilisiert, sonst relativ frei, also auch nicht geimpft. Er fängt sich sogar sein Futter selbst: Mäuse, möglicherweise Ratten und wahrscheinlich leider auch Vögel.

Jana Wendelken studiert Ă–kologische Agrarwissenschaft und arbeitet nebenbei auf einem Milchvieh- und Legehennenbetrieb im Kreis Aurich.
Quelle: Jana Wendelken

In den Nachbarbetrieben unserer Gegend wird es unterschiedlich gehandhabt: viele Betriebe haben Katzen, die dem Menschen zugewandt und auch normal geimpft sind, andere Betriebe wiederum haben Tiere, die mehr oder weniger sich selbst ĂĽberlassen werden und daher sicherlich auch nicht geimpft sind.

Wir dĂĽrfen das als Landwirte aber nicht selbst machen. DafĂĽr mĂĽssen entweder wir mit dem Haustier zum Tierarzt gehen oder er kommt zu uns (wenn es mehrere zu spritzende Tiere sind) und behandelt sie vor Ort.

 


Die Antworten werden vom Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) inhaltlich nicht verändert. Sie spiegeln die Meinung der befragten Landwirtinnen und Landwirte wider und nicht zwangsläufig die des BZL.